Nipruss® – der Blutdruckregulator für hypertensive Krise und kontrollierte Hypotension bei OP ist jetzt in Deutschland wieder verfügbar.

Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH und ALTAMEDICS GmbH haben gemeinsam im Mai 2017 den Blutdruckregulator Nipruss® wieder in den deutschen Gesundheitsmarkt eingeführt. Zulassungsinhaber ist ALTAMEDICS, den Mitvertrieb in Deutschland hat Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH übernommen.

Nipruss®(Nitroprussidnatrium) ist ein direkter Donator von Stickstoffmonoxid (NO-Donator) zum kurzfristigen Einsatz bei hypertonen Krisen und zur kontrollierten Blutdrucksenkung bei Operationen.

Nipruss® zeichnet sich durch seinen sehr schnellen Wirkungseintritt nach intravenöser Gabe (30 Sekunden), raschen Wirkungsabfall nach Absetzen der Infusion (1 - 2 Minuten) und eine steile, lineare Dosis-Wirkungsbeziehung aus. Es reduziert den peripheren Gefäßwiderstand durch Relaxierung der glatten Muskulatur von präkapillaren Arteriolen und von venösen Kapazitätsgefäßen. Nipruss®reduziert die Vorlast und Nachlast des Herzens, das Herzminutenvolumen bleibt bei gesundem Herzen praktisch unverändert.

Der schnelle Wirkungseintritt, die nicht durch Enzyme vermittelte Freisetzung von Stickstoffmonoxid (NO) und die extrem kurze Halbwertszeit ermöglichen eine gute Regulierbarkeit des Blutdrucks.

Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH mit Sitz in Düsseldorf wurde 2003 gegründet und ist die erste Landesvertretung der Mitsubishi Tanabe Pharma Cooperation, die außerhalb Asiens Produkte aus der eigenen Forschung und Kooperationen in den Markt bringt. Von Deutschland aus werden auch die Niederlassungen in Wien und Zürich betreut, die 2011 bzw. 2012 gegründet wurden.

Fachinformation Nipruss®

Aktuelles